SWR baut auf Baden-Baden

Baden-Baden: Der Südwestrundfunk (SWR) plant neue Bauten an dem Standort Baden-Baden. Das Konzept sieht den Verkauf eines großen Teils der Grundstücke und der Gebäude bergauf der Hans-Bredow-Straße vor. An die Stelle der weit auseinanderliegenden und teilweise veralteten Gebäude sollen zeitgemäße Neu- und Erweiterungsbauten entstehen. Die trimedalen Arbeitsabläufen sollen verbessert werden.

SWR-Intendant Peter Boudgoust: „Gleichzeitig ist die neue Gebäudestruktur ein deutlicher Vertrauensbeweis für den Standort Baden-Baden.“

In den kommenden Jahren sollen 35 Millionen Euro in Baden-Baden investiert werden. Bis Ende 2014 soll der Neubau eines Daten- und Technikzentrums fertiggestellt sein. Später sollen der Neubau eines Redaktions-und Bürogebäudes für 300 Arbeitsplätze sowie eine neue Kantine folgen.