Aktion „Nachtarbeit macht krank“

07.05.2018/VRFF Semperoper/ABR/Dresden: Manchmal muss man auch mal verbalisieren, was man denkt. Und so machte sich die VRFF Betriebsgruppe Semperoper auf, ihre Gedanken zum Thema Nachtarbeit einmal ganz plakativ zu präsentieren.

Es wurde ein entsprechendes T-Shirt mit dem Spruch „Nachtarbeit macht krank“ gestaltet, was zunächst während einer Nachtschicht getragen wurde und mittlerweile schon zur Daueraktion geworden ist, weil es an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Schichten und auch in der Pause gern getragen wird.

Die Aktion fand viel Anklang und Lob in der Belegschaft und die Betriebsgruppe hofft, hierüber auch in der Chefetage eine gewisse Erkenntnis für die Problematik herbeizuführen.