Startseite
Besucht doch mal unseren Mitgliederbereich!

Aktiv im Ehrenamt mit der VRFF

IMG_1630

25.09.2016/VRFF/ABR/Köln: Wie funktioniert Gewerkschaft? Und wie funktioniert eigentlich die VRFF? Unter anderem diese Fragen stellten sich neun engagierte Gewerkschafter am Wochenende vom 24. auf den 25.09 2016 im dbb forum Königswinter gemeinsam mit Mitgliedern des geschäftsführenden Bundesvorstandes der VRFF Die Mediengewerkschaft.



11. Medienkonferenz des dbb

IMG_1611

23.09.2016/dbb-VRFF/ABR/Köln: Die Legitimationskrise der Medien war thematischer Schwerpunkt der diesjährigen., bereits 11. Medienkonferenz des dbb. Unter dem Motto „Reformdruck, Sparzwang, Glaubwürdigkeitsproblem“ wurde am 19. September 2016 in Berlin die Frage „Ist der Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen in Gefahr?“ diskutiert.



VRFF lädt Horst Seehofer ein
Diskussion über ARD und ZDF

800px-2016-01-11-Horst_Seehofer_3763

ARD und ZDF zusammenlegen? Keine neue Idee, mit der Horst Seehofer am Wochenende Schlagzeilen machte. Aber auch eine gute? „Wir wollen nicht Gesprächsgegenstand sein, sondern mitreden“, fasst Bundesvorsitzender Ulrich Eichbladt die Strategie der VRFF-Die Mediengewerkschaft zusammen: „Herr Seehofer soll den Beschäftigten von ARD und ZDF sachlich darlegen, was er anstrebt und warum. Schließlich geht es um die Zukunft unserer Arbeitsplätze und der ganzen Medienlandschaft.“ Die VRFF hat den CSU-Vorsitzenden daher zu einer Diskussionsveranstaltung eingeladen.



Ein Zeuge des Klimawandels.
Der letzte Mitbegründer der VRFF Betriebsgruppe verläßt die DW

rolfbeauvisage

05.09.2016/VRFF/BD/Bonn: Die Sachen gepackt, der Schreibtisch geräumt, den Computer zum letzten Mal heruntergefahren: „Es ist ein seltsames Gefühl. Ich hatte gedacht es würde einfacher sein“ – sagt an seinem letzten Arbeitstag Rolf Beauvisage (63), der nach fast 41 Jahren bei der Deutschen Welle in diesem Sommer in den Ruhestand getreten ist. Damit wird auch ein Stück Geschichte geschrieben. Denn Rolf Beauvisage war bis dahin der letzte noch berufstätige Mitbegründer des VRFF-Betriebsgruppe bei der DW.



Wertschätzungskonferenz der dbb-jugend mit VRFF-Beteiligung

FB_IMG_1472665712778

31.08.2016/VRFF/RD-ABR/Köln: Die Bundesjugendbeauftragte der VRFF, Regina Dankau ist am 29.08.2016 nach Berlin gereist, um dort an der Wertschätzungskonferenz der dbbjugend teilnzunehmen. Auch hier stand das traurige Thema „Gewalt im öffentlichen Dienst“ im Fokus.



Deutsche Welle erreicht weltweit 135 Millionen Menschen

deutsche-welle-logo

Die Deutsche Welle (DW) verzeichnet starken Zuwachs bei der weltweiten Nutzung ihrer Angebote: pro Woche 17 Millionen mehr als 2015. Besonders erfolgreich sind das englischsprachige TV-Programm und die digitalen Angebote insbesondere in Sozialen Medien.



ARD-Hörfunk ist Spitze

ARD_logo

19.07.2016/ARD: Die ARD-Radioprogramme sind weiterhin klar Spitzenreiter im deutschen Hörfunkmarkt. Rund 38,51 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten täglich (Mo. – Fr.) mindestens einen öffentlich-rechtlichen Radiosender ein. Das sind 774.000 Hörer mehr im Vergleich zur letzten MA und entspricht 53,1 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab zehn Jahren. Kommerzielle Radioprogramme werden von täglich 31,53 Millionen Menschen genutzt, […]



Der t@cker im Beitragsservice

I-love-Beitragsservice

05.07.2016/VRFF/ABR/Köln: Das Jugendmagazin t@cker des dbb war in Person der stellvertretenden Bundespressesprecherin des dbb, Britta Ibald, am 08.06.2016 im Beitragsservice vor Ort, um sich ein Bild zu machen.



Personalratswahlen 2016 – Erfolge für die VRFF

PR wahlen

04.07.2016/VRFF/ABR/Köln: Am 01.07.2016 haben in einigen Rundfunkanstalten (nebst Tochterunternehmen) des Organisationsbereichs der VRFF neu gewählte Personalräte ihre Arbeit aufgenommen. Für die VRFF waren die diesjährigen Personalratswahlen äußerst erfolgreich. So konnten in fast allen Häusern weitere Personalratssitze hinzugewonnen werden.



dbb-Vorsorgewerk bei der Bundesvorstandssitzung der VRFF

IMG-20160523-WA0001

23.05.2016/VRFF/ABR/Königswinter: Am zweiten Tag der Bundesvorstandssitzung der VRFF war der Geschäftsführer des dbb-Vorsorgewerks, Dr. Alexander Schrader, zu Gast im dbb-Forum, um den Mitgliedern des Bundesvorstands einen aktuellen Einblick in das Portfolio des dbb-Vorsorgewerks und der dbb-Vorteilswelt zu geben.