Aktueller Stand der Online-Petition „Rettet die Gewerkschaftsfreiheit – Kein Streikverbot per Gesetz“

26.09.2014/VRFF/ABR/Köln:

55.076 Unterstützerinnen und Unterstützer haben die unter anderem auch vom dbb und der VRFF unterstützte Online-Petition „Rettet die Gewerkschaftsfreiheit – Kein Streikverbot per Gesetz!“ gezeichnet (wir berichteten). Die gesammelten Unterschriften wurden nun am 24.09.2014 der CDU/CSU-Bundestagsfraktion übergeben. Das symbolisch mit einer Kette umwickelte Unterschriftenpaket wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden der Unionsfraktion, Dr. Franz Josef Jung, und dem Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Petitionen der Unionsfraktion, Günter Baumann, entgegengenommen.

freiheit_tarifdiktatur

Es wurde zugesagt, die Petition zu prüfen und zu beraten. Eine Pressemitteilung zur Übergabe der Unterschriftenlisten (inkl. Foto) finden Sie auf der Website des Marburger Bundes: http://www.marburger-bund.de/artikel/pressemitteilungen/2014/55-000-unterschriften-gegen-einen-gesetzlichen-zwang-zur-tarifeinheit