ARD-Geschäftsführung ein drittes Jahr beim NDR

10.04.2014/ARD/München:

MarmorNDR Intendant Lutz Marmor bleibt 2015 ARD-Vorsitzender. Darauf haben sich die Intendantinnen/Intendanten geeinigt. Damit wird der Norddeutsche Rundfunk ein drittes Jahr die Geschäftsführung innerhalb der ARD übernehmen. NDR Intendant Lutz Marmor betonte, so die ARD-Meldung:“Kontinuität ist in diesen medienpolitisch bewegten Zeiten sehr wichtig.“

WilleAb 2016 wird der Mitteldeutsche Rundfunk die Geschäftsführung übernehmen. MDR-Intendantin Karola Wille: „Die anstehenden Aufgaben und Herausforderungen werden wir mit Respekt, Engagement und Leidenschaft angehen.“

Es ist bereits das dritte Mal in der ARD-Geschichte, dass eine Landesrundfunkanstalt die ARD-Geschäftsführung länger als zwei Jahre übernimmt. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk den Vorsitz der ARD von 1967 bis 1969 sowie von 1980 bis 1983 geführt.