Danke für die Einladung, vbba!

10.06.2022/VRFF/ABR/Mainz: Gewerkschaftsarbeit ist sehr vielschichtig. Neben dem „Hauptgeschäft“, nämlich der Interessenvertretung unserer Mitglieder, ist ein wichtiger Punkt unserer Arbeit auch die Vernetzung mit anderen Gewerkschaften und Verbänden. Und so sind wir der Einladung der vbba – Gewerkschaft Arbeit und Soziales zum öffentlichen Teil ihres Gewerkschaftstags in Fulda gerne gefolgt.

Unser stellvertretender Bundesvorsitzender, Uwe Tapken überbrachte dann auch gleich persönlich die Glückwünsche zur Wiederwahl des Bundesvorsitzenden der vbba, Waldemar Dombrowski. Er hatte außerdem die Möglichkeit, sich auch mit anderen Funktionsträgern aus der dbb-Familie auszutauschen. Neben Heini Schmitt, dem Vorsitzenden des dbb Hessen, war auch der Bundesvorsitzende unseres Dachverbandes dbb, Ulrich Silberbach anwesend, der auch ein Grußwort sprach.

Da die vbba die Interessen der Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit vertritt, war bereits am 09.06.2022 der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, extra aus Berlin angereist.

Uwe Tapken, der für die VRFF erstmals nach seiner Wahl zu einem der stellvertretenden Vorsitzenden Ende vergangenen Jahres, an einer solchen Veranstaltung teilnahm, zeigte sich begeistert von der guten Organisation und den interessanten Impulsvorträgen.

Wir danken für die Einladung und wünschen der neu- bzw. wiedergewählten Bundesleitung viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!