dbb jugend nrw: Landesjugendausschuss 23./24. November 2012

29.11.2012/vrff/MGL/Köln: Am 23. und 24. November 2012 fand in Königswinter der alljährliche Herbst LJA der dbb jugend NRW statt, an welchem auch diesmal wieder Melanie Gläser (VRFF Jugend GEZ) teilgenommen hat.
Melanie_Glaeser_in_Action
Melanie Gläser in Action (Berichte Kreisverbände und Fachgewerkschaften)
Nach einer kurzen Begrüßung, der Annahme der Tagesordnung sowie einer kleinen Vorstellungsrunde der neuen Delegierten und Gastdelegierten, zu welch- en auch Regina Dankau (VRFF Jugend GEZ) gehörte, ergriff Bastian Wartenberg (Debeka) zum Thema „Vorsorge und Vorteile“ das Wort.

Im Anschluss standen vom Vorstand des DBB NRW Guido Arens und Wolfgang Römer zum Thema „Dienstrechtsreform“ für Fragen zur Verfügung.

Zum Abschluss des ersten erfolgreichen Tages ließ es sich Markus Schallenberg nicht nehmen, Sabrina Ricke (vdla-jugend nrw), welche aus familiären Gründen von ihrem Amt als Beisitzerin zurück trat, gebührend zu verabschieden.
Verabschiedung_Sabrina

Verabschiedung Sabrina

Nach dem Abendessen lud die dbb jugend nrw zur Mottoparty, welche die Überschrift 90er Jahre trug. Hier wurde nicht nur nach Musik der 90er getanzt, auch die Kleiderschränke wurden nach alten Schätzen durchsucht, welche natürlich für diesen Anlass noch einmal vorgeführt wurden.
Mottoparty

Mottoparty

Am nächsten Morgen ging es pünktlich weiter. Zur Wahl stellten sich der Jugendleiter der dbb-Kreisjugendgruppe Düsseldorf Jens Megier (GDL-Jugend NRW) sowie der Jugendleiter der dbb-Kreisjugendgruppe Aachen André Esser (komba jugend nrw). Mit großer Mehrheit konnte André Esser die Wahl für sich entscheiden.
Neuwahl_Andre_Esser

Neuwahl Andre Esser

Auch an diesem LJA berichteten die einzelnen Kreisjugendgruppen sowie die Fachgewerkschaften über ihre Arbeit des letzten halben Jahres.

Weitere Themen waren unter anderen Berufs- und Tarifpolitik, Gesellschafts- und Jugendpolitik, der Haushaltsplan sowie die Internationale Jugendarbeit (In Maß- nahmen / Out Maßnahmen). Als Gäste waren Alexander Schrader (dbb vorsorge- werk) zum Thema „Vorsorge und Vorteile“ sowie Ulrich Hohndorf zum Thema „Einkommensrunde 2013 TV-L“ geladen.

http://www.dbbjnrw.de/sites/aktuelles/12-11-26-Herbst-LJA.htm