Geschäftsführender Bundesvorstand meets „Freie Produktionswirtschaft“

23.05.2022/VRFF/Mainz: Der „Paradiesvogel“ unter den Betriebsgruppen der VRFF Die Mediengewerkschaft ist seit ihrer Gründung im Januar 2018 sicherlich die BG Freie Produktionswirtschaft (kurz: VRFF Freie). In dieser Betriebsgruppe sind diejenigen Film- und Fernsehschaffenden organisiert, die sich nicht in einem festen Angestelltenverhältnis mit einer Rundfunkanstalt befinden und auch nicht als sogenannte „Feste Freie“ dort tätig sind. Oft arbeiten die Mitglieder auch für Rundfunkanstalten, allerdings auf Projektbasis bzw. für einzelne Produktionen.

Da diese Form der Arbeit doch ein wenig anders ist, als die Arbeitsformen, in denen ein Großteil der Mitglieder der VRFF tätig ist, haben sich der geschäftsführende Bundesvorstand und die Betriebsgruppe zu einem erfolgreichen aber auch arbeitsaufwändigen zweitägigen Workshop im dbb-Forum Königswinter getroffen.

In intensiven Diskussionen und Beratungen konnten Arbeitspakete geschnürt, Wissen intensiviert, Netzwerke ausgedehnt sowie Verständnis und Identifikation gestärkt werden.