Herbst-Bundesvorstandssitzung: Aufbruch und auch Trauer

10.11.2022/VRFF/Mainz: Die diesjährige Herbst-Bundesvorstandssitzung der VRFF war eine ganz Besondere, denn sie fand vom 06. bis 08.11.2022 statt und endete damit am Tag direkt vor den bundesweiten Warnstreiks und Aktionen der Gewerkschaften im öffentlich-rechtlichen Rundfunk (wir berichteten ausführlich). So hatte man im VRFF-Bundesvorstand noch einmal die Möglichkeit, sich intensiv abzusprechen und vorzubereiten.

Dennoch begingen viele Teilnehmende die Sitzung jedoch auch mit Trauer und Wehmut, denn es war die letzte Sitzung in der „zweiten Heimat“, dem dbb Forum Königswinter, welches zeitnah seine Pforten schließen wird und dann nicht mehr zur dbb-Familie gehört. Viele der Anwesenden haben dort jahrzehntelang viel Zeit verbracht, an Gremiensitzungen, Workshops, Seminaren und Tagungen teilgenommen und Netzwerke gesponnen, die häufig ein Leben lang halten.

Die Information über die Schließung des dbb Forums kam für viele unerwartet und die VRFF-Gremien haben in 2022 nochmals alle Chancen genutzt, um vor Ort zu tagen. Denn: definitiv über die Schließung hinaus zur VRFF-Familie gehören viele Mitarbeitende des Forums, mit denen langjährige, zum Teil sogar freundschaftliche Kontakte bestehen. Sie haben mit ihrer besonders herzlichen und fürsorglichen Art dazu beigetragen, dass man sich zuhause fühlte.

Von einigen dieser lieben Menschen konnte sich der VRFF-Bundesvorstand nun noch persönlich verabschieden:

Wir werden „unser“ dbb-Forum, aber ganz besonders die vielen tollen Menschen, die uns dort begleitet haben, unendlich vermissen, bleiben aber definitiv in Kontakt. Allen Mitarbeitenden des dbb-Forums Siebengebirge möchten wir DANKE sagen für jahrzehntelange Gastfreundschaft und tollen Service. Für Eure Zukunft wünschen wir Euch alles erdenklich Gute!

Bei der Sitzung stand noch ein weiterer Abschied an – Bernd Felsch von der Semperoper in Dresden geht in den wohlverdienten Ruhestand und verlässt den Bundesvorstand. Seinen Nachfolger, Torsten Rülke, hatte er als Gast bereits mitgebracht. Bernd Felsch, der sich in seiner Zeit im Bundesvorstand sehr an die „ortsüblichen Getränke“ gewöhnt hatte, dürfte ein ebensolches auch mit auf seine Heimreise nehmen.

Die VRFF bleibt für ihre nächste Bundesvorstandssitzung dem Tagungsort Königswinter treu und wird ihre Frühjahrssitzung im Arbeitnehmerzentrum Königswinter abhalten.