Mitgliederversammlung 2011 der Betriebsgruppe WDR/GMG

12.11.2011/vrff/API/Köln: Am 07.11.2011 fand die Mitgliederversammlung der Betriebsgruppe WDR/GMG statt. Nach Begrüßung der Mitglieder und des Bundes- vorsitzenden der VRFF Die Mediengewerkschaft, Ulrich Eichbladt, folgten die Rechenschaftsberichte der Vorsitzenden Angelika Pirwitz, des Geschäftsführers Hans-Jürgen Knipprath, der Genderbeauftragten Ulrike Bosler, der Jugendbeauftragten Susanne Wiezorek sowie der Bericht des Schatzmeisters Franz-Josef Osten. Nach Aussprache zu den verschieden Vorträgen wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Anschließend fand die Wahl des Vorstandes statt und einstimmig wurden gewählt:

Angelika Pirwitz (Vorsitzende), Ingo Nasemann (stv. Vorsitzender), Hans Kos (stv. Vorsitzender), Hans-Jürgen Knipprath (Geschäftsführer), Franz-Josef Osten (Schatzmeister), Ulrike Bosler (Beisitzer / Genderbeauftragte), Stephan Lauff (Beisitzer / Jugendbeauftragter), Karola Soromenho (Beisitzer) und Michael Ehlenbeck (Besitzer).

Ingo Nasemann berichtete aus der Tarifkommission und über die WDR-Gehaltstarifverhandlung. Es kam zu einer regen Aussprache zu diesem Tagesordnungspunkt.

Unter Verschiedenes wurde der aktuelle Brennpunkt „WDR/WDR-GMG“ thematisiert und bei reger Beteiligung diskutiert.

Nach Abschluss der Veranstaltung lud die VRFF Betriebsgruppe WDR/GMG zu einem Umtrunk ein.