Zu Besuch bei Freunden

Der geschäftsführende Bundesvorstand der VRFF tagt erstmals bei der NahVG

20.03.2016/VRFF/ABR/Köln:

Auf Einladung des Bundesvorsitzenden der NahVG, Axel Schad fand die Sitzung des geschäftsführenden Bundesvorstandes der VRFF am 16. und 17.03.2016 erstmals in den Räumlichkeiten der NahVG in Köln statt. Neben den allgemeinen organisatorischen Themen ergab sich auch die Möglichkeit, mit Axel Schad ein paar Worte „außerhalb des Protokolls“ zu wechseln.

Beide Gewerkschaften eint nicht nur die ähnliche Logofarbe. So konnte man sich gemeinsam über weiterhin steigende Mitgliederzahlen freuen und auch viele Ideen für Aktionen und Kooperationen austauschen.

Während der zwei Tage, in denen insbesondere auch über die Kündigung der Versorgungstarifverträge bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten diskutiert wurde, ließ es der Geschäftsführer der NahVG, Detlef Gummersbach, den geschäftsführenden Bundesvorstand der VRFF an nichts mangeln – gerne kommen wir wieder.