40 Jahre VRFF im Beitragsservice

01.09.2019/VRFF-ZBS/Köln: Die VRFF-Betriebsgruppe Beitragsservice (ehemals GEZ) ist 40 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum wurde am 30.08.2019 gebührend „Im Höfchen“ in Köln-Lövenich gefeiert.

Zur Feier waren neben vielen Mitgliedern der Betriebsgruppe auch der VRFF-Bundesvorsitzende, Ulrich Eichbladt, die 1. Stellvertretende Bundesvorsitzende, Anke Ben Rejeb (selbst Mitglied der Betriebsgruppe), sowie der Bundesschatzmeister, Jürgen Knipprath. Auch die Bundesjugendbeauftragte, Regina Dankau (ebenfalls Mitglied der Betriebsgruppe) war gerne mit dabei. Die Leiterin der VRFF-Bundesgeschäftsstelle, Angelika Toh, die seinerzeit aus der Betriebsgruppe Beitragsservice in die Geschäftsstelle wechselte, besuchte ihre ehemaligen Kolleginnen und Kollegen zu diesem besonderen Anlass ebenfalls.

Begrüßen konnte die Betriebsgruppe Beitragsservice außerdem Ingo Nasemann, Angelika Pirwitz und Ernesto Schiefer von der VRFF-WDR. Die hatten auch ein Geschenk mitgebracht: Streikmäuse!

Im „formellen Teil“ der Feier wurden erstmals in der Betriebsgruppengeschichte auch Ehrungen vorgenommen. Margarete Mohr-Kamphausen, Holger Fechner, Karl Rink, Biagio Cataldo und Anke Ben Rejeb wurden für jahrelanges aktives Engagement bzw. besondere Verdienste mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt. Leider konnte Günter Dahlem, ehemaliger Personalratsvorsitzender der damaligen GEZ, ehemaliger VRFF-Bundesvorsitzender und aktuell VRFF-Bundesehrenvorsitzender und Bundesseniorenbeauftragter, nicht vor Ort sein. Er erhielt die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der Betriebsgruppe. Zudem wurde ihm die Ehrennadel verliehen. Die persönliche Übergabe der Urkunde und der Ehrennadel wird in Kürze erfolgen.

Alle Anwesenden waren begeistert von der Organisation, der Location, dem Büffet, dem Wetter … dementsprechend war die Stimmung bis in die späten Abendstunden GRANDIOS.