VRFF-News

Die VRFF auf dem Ehrenamtstag 2017 in Rheinland-Pfalz

11.09.2017/VRFF/IB/Mainz:

Besser konnte es nicht sein – am landesweiten Ehrenamtstag in der Rotweinstadt Ingelheim hatte der Wettergott ein Einsehen und schenkte allen einen wunderschönen, sonnigen Tag. Dies hat sich auf die Stimmung der zahlreichen Anwesenden äußerst positiv ausgewirkt. Die Rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) erläuterte in ihrer Ansprache, dass sich in Rheinland-Pfalz 48% der Menschen ehrenamtlich engagieren. Dies ist der Spitzenwert in der BRD und darauf kann das Bundesland sehr stolz sein.

Viele Ehrenamtler haben sich auf dieser Veranstaltung präsentiert, so auch die VRFF Die Mediengewerkschaft. Zahlreiche Darbietungen auf den beiden, vom SWR aufgebauten Bühnen, unterhielten die Menschen. Preise für besonderes ehrenamtliches Engagement wurden von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer persönlich überreicht.

Diese Veranstaltung veranschaulichte vortrefflich, wie engagiert die „Deutschen“ in unglaublich vielen Bereichen sind. Die Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und auch die Oppostionsführerin im Landtag, Julia Klöckner (CDU), besuchten dann noch den Stand der VRFF und wünschten alles Gute für deren Engagement.

Von der VRFF-Betriebsgruppe ZDF in Mainz waren Dr. Michael Funken, die Seniorenbeauftragte Isa März-Toppel und Ingo-W. Bender anwesend. Vom Bundesvorstand der VRFF waren der Bundesvorsitzende Ulrich Eichbladt und der Bundesschatzmeister Jürgen Knipprath vor Ort.